40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Polizist erschießt mit Messern bewaffneten Mann in Nordfriesland
  • Aus unserem Archiv
    Husum

    Polizist erschießt mit Messern bewaffneten Mann in Nordfriesland

    Ein Polizist hat in Schleswig-Holstein einen Mann mit seiner Dienstwaffe erschossen. Der Mann sei in einem Haus im nordfriesischen Husum mit Messern auf die Beamten zugestürmt, teilte die Polizei in Flensburg mit. Der Polizist zog seine Dienstwaffe und feuerte die tödlichen Schüsse ab. Der Mann starb an seinen schweren Verletzungen. Die Polizisten waren gerufen worden, nachdem er ein im selben Haus lebendes Paar mit einem Messer angegriffen und verletzt hatte. Das Paar konnte flüchten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!