40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Polizei räumt «Pizzeria Anarchia» in Wien
  • Aus unserem Archiv
    Wien

    Polizei räumt «Pizzeria Anarchia» in Wien

    Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Wien ein von Punks und Aktivisten besetztes Haus geräumt. Laut Polizei waren einige hundert Polizisten und ein Räumungspanzer im Einsatz. Angaben von Medien über den Einsatz von 1700 Beamten wollte der Sprecher nicht bestätigen. Den Eingang zur sogenannten Pizzeria Anarchia und weitere Räume hatten die Besetzer verbarrikadiert. Es dauerte mehr als zehn Stunden, bis alle Besetzer das Haus verlassen hatten, das seit zwei Jahren besetzt ist. Ursprünglich hatte der Besitzer selbst die Punks befristet zum kostenfreien Wohnen gebeten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!