40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Patriarch hofft auf neue Impulse für Frieden in Nahost
  • Aus unserem Archiv
    Jerusalem

    Patriarch hofft auf neue Impulse für Frieden in Nahost

    Der lateinische Patriarch Fuad Twal hofft auf neue Impulse im Nahostkonflikt. Twal sagte bei der Mitternachtsmesse in der Geburtskirche in Bethlehem, die Anerkennung Palästinas durch die Vereinten Nationen als Nicht-Mitgliedstaat mit Beobachterstatus müsse ein entscheidender Schritt in Richtung Frieden und Sicherheit für alle sein. Tausende Christen aus aller Welt nahmen an den traditionellen Weihnachtsfeierlichkeiten im Heiligen Land teil.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!