40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Osloer Bahnhof nach Bombenalarm wieder freigegeben
  • Aus unserem Archiv
    Oslo

    Osloer Bahnhof nach Bombenalarm wieder freigegeben

    Der teilweise geräumte Bahnhof der norwegischen Hauptstadt Oslo ist nach der Durchsuchung eines verdächtigen Koffers wieder freigegeben. Das berichtete die Nachrichtenagentur NTB unter Berufung auf Polizeiangaben. Der Rechtsradikale Anders Behring Breivik hatte bei seinen zwei Anschlägen am Freitag mindestens 76 Menschen getötet. Unterdessen wird geprüft, ob Breivik nicht doch Helfer gehabt hatte. Für Aussagen über angebliche Mittäter stellt der 32-Jährige offenbar Forderungen. Laut Polizei können einige davon unmöglich erfüllt werden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!