40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Opposition will Hartz-Sätze stoppen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Opposition will Hartz-Sätze stoppen

    Opposition, Gewerkschaften und Verbänden sind sich einig: Für sie ist die Anhebung der Hartz-IV-Sätze um 5 Euro ein Skandal. SPD, Grüne und Linke wollen die Neuregelung über den Bundesrat stoppen. Dort hat die Koalition keine Mehrheit. Die Bundesregierung wies die massive Kritik zurück. Mit Blick auf das «Bildungspaket» für Kinder von Langzeitarbeitslosen sprach Kanzlerin Angela Merkel von einem «beachtlichen Vorschlag». Arbeitsministerin Ursula von der Leyen widersprach dem Vorwurf von Tricksereien.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!