40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Opposition: Schüsse jetzt auch in Assads Heimatstadt
  • Aus unserem Archiv
    Damaskus

    Opposition: Schüsse jetzt auch in Assads Heimatstadt

    Der bewaffnete Kampf in Syrien hat nun auch die Wiege der Assad-Dynastie erreicht. In Kardaha, dem Heimatort von Präsident Baschar al-Assad, sei es erstmals zu Schießereien gekommen, berichtet die oppositionsnahe Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter. Dabei sei ein Familienmitglied der Familie Assad lebensgefährlich verletzt worden. Die Zahl der Flüchtlinge aus Syrien wird sich nach Befürchtungen der UN in wenigen Monaten weit mehr als verdoppeln. Bis zum Ende des Jahres könnten 710 000 Menschen in den Nachbarländern Schutz suchen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!