40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Opposition kritisiert Kehrtwende in der Libyen-Politik
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Opposition kritisiert Kehrtwende in der Libyen-Politik

    Die Opposition kritisiert die Kehrtwende der Bundesregierung in der Libyen-Politik. Das zeige die ganze Verlogenheit der Regierung, sagte Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD. Die deutsche Ablehnung im UN-Sicherheitsrat sei nur vordergründig gewesen. In der Sache äußerte er jedoch Zustimmung. Wenn es darum gehe, Evakuierungskapazitäten vorzuhalten oder Hilfsgütertransporte zu sichern, sei das militärisch verantwortbar und ethisch richtig, sagte er den «Ruhr Nachrichten». Die Grünen warfen der Bundesregierung einen «Schlingerkurs» vor.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!