40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Offener Streit in der Nato um Einsatz in Libyen
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    Offener Streit in der Nato um Einsatz in Libyen

    In der Nato ist zwischen der politischen und der militärischen Führung ein offener Streit um das Vorgehen gegenüber den libyschen Aufständischen ausgebrochen. Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen veröffentlichte eine Erklärung, in der er den Tod von etwa zehn libyschen Aufständischen durch einen Angriff von Kampfflugzeugen des Bündnisses bedauerte. Er widersprach damit in ungewöhnlich offener Weise Äußerungen des Vize-Kommandeurs der internationalen Militäroperation in Libyen, dem britischen Konteradmiral Russell Harding.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!