40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nur kleine Fortschritte im Kampf gegen die Waldbrände in Kalifornien
  • Aus unserem Archiv

    Nur kleine Fortschritte im Kampf gegen die Waldbrände in Kalifornien

     

    Washington (dpa) - Bei der Bekämpfung des großen Waldbrands in
    Kalifornien kommt die Feuerwehr weiter nur in kleinen Schritten voran. Mehr als 3700 Einsatzkräfte versuchen, die gewaltigen Brände zurückzudrängen. Seit dem Ausbruch des Feuers rund um den weltberühmten Yosemite Nationalpark vor mehr als zehn Tagen ist nach Behördenangaben eine Fläche von fast 180 000 Hektar verbrannt, das entspricht etwa der doppelten Fläche Berlins. Bislang sind erst rund 20 Prozent der Brandherde unter Kontrolle.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!