40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nur einzelne Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien
  • Aus unserem Archiv
    Damaskus

    Nur einzelne Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien

    Die Waffenruhe in Syrien hält weitgehend auch den zweiten Tag in Folge. Aktivisten meldeten nur einzelne Verstöße in dem Bürgerkriegsland. Die ersten 36 Stunden der am Montagabend in Kraft getretenen Feuerpause seien «sehr positiv» gewesen, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Diese sitzt in England und bezieht ihre Informationen aus einem Netz von Aktivisten. Die USA und Russland hatten sich vergangene Woche auf die Waffenruhe geeinigt. Sie soll unter anderem Hilfslieferungen ermöglichen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!