40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » NS-Opferverband setzt auf neue Prozesse gegen KZ-Aufseher
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    NS-Opferverband setzt auf neue Prozesse gegen KZ-Aufseher

    Die Angehörigen von Nazi-Opfern sind befriedigt über die Aussicht, möglicherweise in neuen Prozessen gegen mutmaßliche NS-Täter deren Verbrechen noch zu ahnden. Diese Menschheitsverbrechen dürften nicht ungesühnt bleiben und nicht vergessen werden, sagte Ulrich Sander der dpa. Sander spricht für die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten, in der sich Überlebende und Angehörige von NS-Opfern engagieren. Heute beginnt in Hagen ein Prozess gegen einen 92-Jährigen wegen der Ermordung eines niederländischen Widerstandskämpfers 1944.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!