40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » NRW-CDU gegen Kraft-Vorschlag: «Kapitulationserklärung»
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    NRW-CDU gegen Kraft-Vorschlag: «Kapitulationserklärung»

    Die CDU in Nordrhein-Westfalen hat den Vorstoß von SPD-Vize Hannelore Kraft zur Schaffung gemeinnütziger Jobs für Langzeitarbeitslose abgelehnt. Das sei «eine Kapitulationserklärung gegenüber allen arbeitsuchenden Menschen», teilte der designierte CDU-Generalsekretärs Andreas Krautscheid mit. Bei Westerwelle müssten Hartz-IV-Empfänger Schnee schippen, bei Kraft sollen sie die Straße fegen. Die SPD-Spitzenkandidatin für die NRW- Landtagswahl hatte dem «Spiegel» gesagt, Hartz-IV-Empfänger könnten zum Beispiel in Sportvereinen helfen oder Straßen sauber halten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!