40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Norwegen gedenkt der Terroropfer von Utøya und Oslo
  • Aus unserem Archiv
    Oslo

    Norwegen gedenkt der Terroropfer von Utøya und Oslo

    Norwegen gedenkt heute der 77 Terroropfer von Oslo und Utøya. Zum ersten Jahrestag der Anschläge werden mehr als hunderttausend Menschen zu Veranstaltungen im ganzen Land erwartet. Am 22. Juli 2011 hatte der Rechtsradikale Anders Behring Breivik zunächst eine Autobombe in Oslo hochgehen lassen, durch die acht Menschen starben. Danach tötete er bei einem Massaker auf der kleinen Fjordinsel Utøya 69 fast durchweg jugendliche Teilnehmer eines sozialdemokratischen Ferienlagers.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!