40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Neujahr beginnt mit U-Bahn-Streiks in Athen
  • Aus unserem Archiv
    Athen

    Neujahr beginnt mit U-Bahn-Streiks in Athen

    Neues Jahr, neue Streiks in Griechenland: Aus Protest gegen neue Einkommenskürzungen haben die Gewerkschaften der Stadt- und U-Bahnen in Athen für den 1. Januar einen 24-stündigen Streik angekündigt. Im Rahmen des Sparprogramms werden die Gehälter aller Beschäftigten in staatlichen und öffentlich rechtlichen Unternehmen mit dem Einkommen der Staatsbediensteten gleichgestellt. Das hat nach Gewerkschaftsangaben Einkommensverluste von bis zu 25 Prozent zur Folge.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!