40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Neues Erdbeben in Japan drückt den Dax ins Minus
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Neues Erdbeben in Japan drückt den Dax ins Minus

    Das weitere schwere Erdbeben in Japan hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt belastet. Eine erwartete Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank blieb dagegen ohne größere Auswirkungen. Der Leitindex Dax ging am Ende 0,50 Prozent tiefer bei 7178 Punkten aus dem Handel. Vor der Meldung aus Japan hatte er noch moderat im Plus gelegen. Der Kurs des Euro sank. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,4283 Dollar fest.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!