40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Neuer Koalitionsstreit um höhere Tabaksteuer
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Neuer Koalitionsstreit um höhere Tabaksteuer

    Die schwarz-gelbe Koalition streitet weiter über eine höhere Tabaksteuer. Finanz- und Haushaltspolitiker lehnten einen weiteren Vorstoß für eine Anhebung ab. Ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums erklärte, es gebe derzeit keine Pläne für eine Tabaksteuererhöhung. Fest vorgesehen ist bisher aber, dass Filterzigarillos teurer werden. Nach Angaben aus Koalitionskreisen wird erwogen, die Tabaksteuer anzuheben, um Lücken im Sparpaket zu stopfen. Erwartet werden Einnahmen von etwa einer Milliarde Euro.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!