40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzpolitik.org: Maaßen verteidigt Vorgehen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Netzpolitik.org: Maaßen verteidigt Vorgehen

    Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat trotz heftiger Proteste sein Vorgehen gegen das Durchstechen geheimer Dokumente aus seinem Hause verteidigt. Dem Bundesamt geht es vor allem darum herauszufinden, auf welchen Wegen interne Informationen zu den Journalisten des Internetportals Netzpolitik.org gelangten. Die Bundesanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Journalisten eingeleitet wegen des Verdachts auf Landesverrat, weil sie Verfassungsschutz-Informationen veröffentlicht hatten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!