40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nach Tod von «Cecil»: Simbabwe verbietet Löwen- und Elefantenjagd
  • Aus unserem Archiv
    Harare

    Nach Tod von «Cecil»: Simbabwe verbietet Löwen- und Elefantenjagd

    Nach der Tötung des bekannten Löwen «Cecil» in Simbabwe zieht das Land drastische Konsequenzen: Ab sofort ist die Jagd auf Löwen, Leoparden und Elefanten auch außerhalb des Hwange-Nationalparks verboten. Eine solche Jagd dürfe nur noch durchgeführt werden, wenn sie schriftlich vom Generaldirektor der zuständigen Parkbehörde genehmigt worden sei. Außerdem müsse der Jäger von Mitarbeitern des Parks begleitet werden, teilt der Chef der Parkbehörde laut der Zeitung «New Zimbabwe» mit. Die Tötung des 13-jährigen «Cecil» hat weltweit Empörung ausgelöst.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!