40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nach Präsidentenwahl: Börsenkurse sinken
  • Aus unserem Archiv
    Paris

    Nach Präsidentenwahl: Börsenkurse sinken

    Mit heftigen Kursverlusten hat die Börse in Paris auf den Sieg des Sozialisten François Hollande in der ersten Runde der Präsidentenwahl reagiert. Der wichtige französische Aktienindex CAC 40 verlor bis Börsenschluss 2,83 Prozent und notierte bei 3098 Punkten. Händler sagten, dies sei eine Reaktion auf die Aussichten eines Wahlsiegs von Hollande im zweiten Wahlgang. Zu den Sorgen um die weitere Stabilität des Euros komme aber Unsicherheit wegen der Regierungskrise in den Niederlanden hinzu. Auch andere europäische Börsen, so der deutsche Aktienindex, fielen kräftig.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!