40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nach Oslo Ruf nach schärferem Waffenrecht in Deutschland
  • Aus unserem Archiv
    Berlin(dpa)

    Nach Oslo Ruf nach schärferem Waffenrecht in Deutschland

    Nach den Attentaten in Norwegen wird in Deutschland der Ruf nach einem schärferen Waffenrecht lauter. Baden-Württembergs Innenminister Gall sagte, das Land wolle den privaten Besitz großkalibriger Faustfeuerwaffen generell verbieten. Gleichzeitig warnte Bundesinnenminister Friedrich vor rechten Autonomen in Deutschland. Zwar nehme die Zahl der Mitglieder rechtsextremer Gruppen ab. Dafür steige die Zahl der Gewaltbereiten. Anders Behring Breivik hatte seine Attentate mit legal gekauften Waffen verübt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!