40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nach Angriff auf Tschechiens Präsidenten: Leibwache-Chef geht
  • Aus unserem Archiv
    Prag

    Nach Angriff auf Tschechiens Präsidenten: Leibwache-Chef geht

    Nach einem spektakulären Angriff auf den tschechischen Präsidenten Vaclav Klaus ist der Chef seiner Leibwächter zurückgetreten. Er fühle sich für das Versagen seiner Untergebenen persönlich verantwortlich, sagte Jiri Klenka der Nachrichtenagentur CTK. Ein 26-jähriger Mann war gestern bei der Eröffnungszeremonie für eine Brücke ungehindert bis zum Präsidenten vorgedrungen und hatte auf ihn mehrere Schüsse aus einer Softair-Pistole abgegeben, ohne dass die Leibwächter einschritten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!