40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mutmaßliche Spione aus Libyen schweigen im Prozess
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Mutmaßliche Spione aus Libyen schweigen im Prozess

    Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in Berlin der Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitarbeiter des libyschen Geheimdienstes begonnen. Die Anklage wirft dem Beamten des libyschen Außenministeriums und seinem Landsmann vor, im Auftrag des Geheimdienstes in Deutschland Oppositionelle ausgespäht zu haben. Die Männer verweigerten zum Auftakt des Prozesses die Aussage. Der Beamte soll als Führungsoffizier des Geheimdienstes europaweit Informationen beschafft haben, der 46-Jährige soll ihn unterstützt haben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!