40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mordprozess gegen suspendierten LKA-Beamten geht zu Ende
  • Aus unserem Archiv
    Dresden

    Mordprozess gegen suspendierten LKA-Beamten geht zu Ende

    Im Fall einer zerstückelten Leiche geht der Mordprozess gegen einen vom Dienst suspendierten Beamten des sächsischen LKA zu Ende. Vor dem Landgericht Dresden wird heute das Urteil erwartet. Der Polizist ist wegen Mordes und Störung der Totenruhe angeklagt. Er soll 2013 einen Geschäftsmann getötet haben. Der Angeklagte bestreitet das. Die Männer hatten sich über das Internet kennengelernt. Der Geschäftsmann hatte nach Angaben aus seinem Umfeld die Fantasie, sich „schlachten“ zu lassen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!