40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mord in Metzgerei: 37-Jähriger muss lebenslang in Haft
  • Aus unserem Archiv
    Ulm

    Mord in Metzgerei: 37-Jähriger muss lebenslang in Haft

    Weil er seine schwangere Ex-Freundin vor den Augen der Kinder niedergestochen und getötet hat, muss ein 37-Jähriger lebenslänglich ins Gefängnis. Das Landgericht Ulm verurteilte den Mann heute wegen heimtückischen Mordes mit besonderer Schwere der Schuld zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe. Er hatte seiner Ex-Partnerin im April in Donzdorf (Baden-Württemberg) aufgelauert und die 25-Jährige im Beisein der drei gemeinsamen Kinder mit 21 Messerstichen umgebracht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!