40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Missbrauch: Andrea Fischer neue Opfervertraute
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Missbrauch: Andrea Fischer neue Opfervertraute

    Die frühere Grünen-Ministerin Andrea Fischer soll bei der Aufklärung des Missbrauchsskandals mithelfen. Nach Kritik von Opfern an der Missbrauchsbeauftragten Ursula Raue hat der Jesuitenorden die frühere Gesundheitsministerin gebeten, eine zweite Meinung zu erarbeiten. Das sagte der Rektor des Berliner Canisius- Kollegs, Klaus Mertes. Fischers Bericht werde im Juni erwartet. Die Entscheidung sei in Absprache mit Raue getroffen worden. Die Berliner Juristin habe weiter das volle Vertrauen des Ordens.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!