40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ministerin: Vorbeugende Therapien für Pädophile
  • Aus unserem Archiv
    München

    Ministerin: Vorbeugende Therapien für Pädophile

    Nach der Serie von Missbrauchsfällen bringt Bayerns Justizministerin Beate Merk vorbeugende Therapien für Männer mit pädophilen Neigungen ins Gespräch. «Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen kann das Risiko von sexuellen Übergriffen auf Kinder durch Pädophile mittels einer Therapie signifikant gesenkt werden», sagte Merk der «Passauer Neuen Presse». Die Ministerin wolle erreichen, dass die Zuständigkeit für die vorbeugende Behandlung potenzieller Täter ihrem Ressort zugeschlagen wird, heißt es weiter.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!