40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Microsoft bietet Nutzern Wahl beim Gang ins Internet
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    Microsoft bietet Nutzern Wahl beim Gang ins Internet

    Nutzer des Computersystems Windows haben ab sofort die freie Wahl beim Gang ins Internet: Microsoft bietet ihnen neben dem hauseigenen Internet Explorer elf weitere Webbrowser als Alternativen an - etwa Mozilla Firefox oder Opera. Das teilte die EU- Kommission in Brüssel mit. Die Wettbewerbshüter hatten Microsoft zu diesem Schritt gezwungen, um die Vormachtstellung des Konzerns zu brechen. Sein Windows-Marktanteil liegt bei über 90 Prozent. Die neue Wahlfreiheit wird per Windows-Update verteilt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!