40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Menschenrechtler: Mindestens 46 Tote bei Doppelanschlag in Homs
  • Aus unserem Archiv
    Damaskus

    Menschenrechtler: Mindestens 46 Tote bei Doppelanschlag in Homs

    Bei einem Doppelanschlag in der zentralsyrischen Stadt Homs sind mindestens 46 Menschen getötet worden. Unter den Todesopfern bei den Explosionen waren mindestens 28 Zivilisten, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete. Angesichts vieler Schwerverletzter sei davon auszugehen, dass die Zahl der Todesopfer noch weiter steigen werde. Die Explosionen ereigneten sich in dem vor allem von der religiösen Minderheit der Alawiten bewohnten Stadtteil Sahraa.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!