40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mehdorn wegen Korruptionsverdachts am Flughafen unter Beschuss
  • Aus unserem Archiv
    Schönefeld

    Mehdorn wegen Korruptionsverdachts am Flughafen unter Beschuss

    Am neuen Hauptstadtflughafen BER gerät Geschäftsführer Mehdorn wegen des Korruptionsverdachts gegen seinen Technikchef unter Beschuss. Die Grünen fordern jetzt, Mehdorn abzulösen. «Wowereits Krisenmanager» sei gescheitert, den Saustall BER auszumisten, sagt Fraktionschef Hofreiter. Berlins Innensenator Henkel von der CDU ist Aufsichtsratsmitglied und kritisiert: Er habe von der Affäre erst aus der Zeitung erfahren. Der BER-Technikchef soll von einem Unternehmen eine Gegenleistung dafür verlangt haben, dass es einen Planungsauftrag für die Brandschutzanlage erhält.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!