40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Lufthansa beklagt hohen Schaden nach Pilotenstreik
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Lufthansa beklagt hohen Schaden nach Pilotenstreik

    Nach dem dreitägigen Streik der Lufthansa-Piloten können die Fluggäste vorerst aufatmen. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat weitere Ausstände bis zum Ende der Osterferien ausgeschlossen. Eine Lösung des Tarifkonflikts zeichnet sich aber nicht ab. Ein neues Angebot werde es nicht geben, sagte ein Lufthansa-Manager in Frankfurt. Neben den unmittelbaren Verlusten in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe drohe der Airline wegen der gehäuften Arbeitskämpfe ein weitreichender Imageschaden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!