40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Löw bremst Euphorie nach gelungenem WM-Auftakt
  • Aus unserem Archiv
    Erasmia

    Löw bremst Euphorie nach gelungenem WM-Auftakt

    Bundestrainer Joachim Löw hat die Euphorie nach dem 4:0-Auftaktsieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM gebremst. Es gebe stärkere Mannschaften als Australien bei der WM, warnte Löw im DFB-Quartier in Erasmia. Schon gegen den zweiten Gruppengegner Serbien müsse man aufpassen. Auch Torschütze Miroslav Klose sagte, noch habe man fast nichts erreicht. DFB-Präsident Theo Zwanziger meinte, jetzt identifiziere sich fast ein ganzes Land mit den jungen Spielern - das sei Chance und auch Risiko.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!