40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Libyscher Rebellengeneral ermordet
  • Aus unserem Archiv
    Bengasi

    Libyscher Rebellengeneral ermordet

    Bewaffnete haben im Osten Libyens den Militärchef der Rebellenarmee, Abdulfattah Junis, ermordet. Die Hintergründe der Tat blieben zunächst im Dunkeln. Unklar war, ob die Mörder zu Gaddafis Leuten gehören oder gar aus den eigenen Reihen stammen. Junis war gestern auf dem Weg von der Front nach Bengasi zusammen mit zwei anderen hohen Offizieren erschossen worden. Der Vorsitzende des Nationalen Übergangsrates, Mustafa Abdul Dschalil, bestätigte den Vorfall. Junis war früher ein enger Verbündeter des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi gewesen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!