40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Libyen-Kurs der Regierung weiter in der Kritik
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Libyen-Kurs der Regierung weiter in der Kritik

    Die Opposition hat im Bundestag den Kurs der Regierung in der Libyen-Politik kritisiert. Linke-Fraktionschef Gregor Gysi sagte, es sei richtig gewesen, sich bei der Abstimmung im UN-Sicherheitsrat zu enthalten, aber nun schicke die Regierung deutsche Soldaten hin. Das sei ein Widerspruch in sich und nicht akzeptabel. Der SPD-Verteidigungspolitiker Michael Groschek warf Außenminister Guido Westerwelle einen Zickzack-Kurs vor. Er forderte ihn auf, zu erklären, wie ein möglicher humanitärer Libyen-Einsatz aussehen könnte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!