40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Leutheusser: Keiner sollte an seinem Posten kleben
  • Aus unserem Archiv
    München

    Leutheusser: Keiner sollte an seinem Posten kleben

    In der Führungsdebatte der FDP wächst der Druck auf Parteichef Guido Westerwelle. Keiner sollte an seinem Posten kleben, sagte die bayerische FDP-Chefin und Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger dem «Münchner Merkur». Es gebe ein erhebliches Grummeln an der Basis. Die FDP-Spitze erwägt laut «Süddeutscher Zeitung» deshalb, die Entscheidung über ihre Führungsmannschaft und damit das Schicksal von Westerwelle bereits am kommenden Montag zu fällen. Gestern hatte die FDP-Vizevorsitzende Cornelia Pieper angekündigt, dass sie ihre Führungsämter aufgibt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!