40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Lammert mahnt zur Ruhe in Debatte um Parteiengesetz
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Lammert mahnt zur Ruhe in Debatte um Parteiengesetz

    Bundestagspräsident Norbert Lammert mahnt in der Debatte um eine Änderung des Parteiengesetzes wegen der Sponsoringaffären der CDU zur Ruhe. Nach dem Vorwurf der SPD, Lammert ergreife Partei für seine CDU, berief sich der Bundestagspräsident auf volle Unterstützung des Ältestenrats. Dieser habe seiner unverzüglich eingeleiteten Prüfung nicht widersprochen. Mögliche Änderungen der Parteienfinanzierung müssten erst beschlossen werden. Vor allem die Grünen fordern eine Verschärfung des Parteiengesetzes.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!