40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kubicki fordert «Neubesinnung» von FDP
  • Aus unserem Archiv
    Karlsruhe

    Kubicki fordert «Neubesinnung» von FDP

    Der Spitzenkandidat der FDP für die Landtagswahl in Schleswig-Holstein, Wolfgang Kubicki, hat von seiner Partei eine «Neubesinnung» verlangt. Die FDP trage selbst die Verantwortung dafür, dass sich seit der Bundestagswahl 2009 zwei Drittel ihrer Wähler abgewandt hätten, sagte Kubicki beim Bundesparteitag. Mit den Plänen für ein besseres Steuersystem sei die Partei «auf ganzer Front stecken geblieben». Bei den Wahlen in Schleswig-Holstein und in NRW muss sie um den Wiedereinzug in die Landesparlamente bangen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!