40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kritik an Westerwelle wegen Hoteleröffnung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Kritik an Westerwelle wegen Hoteleröffnung

    FDP-Chef und Vizekanzler Guido Westerwelle droht möglicherweise neuer Ärger. Linke und Grüne verlangen Aufklärung, ob der Außenminister bei seinen Auslandsreisen Manager von Unternehmen mitnimmt, die für die FDP gespendet haben. Kritisiert wird von der Opposition auch eine pompöse Eröffnung eines Luxushotels mit Westerwelle in dessen Wahlkreis Bonn. Linke-Vize-Fraktionschef Ulrich Maurer sieht Westerwelles Vorgehen an der Grenze zum Amtsmissbrauch. Das Außenministerium wies Vorwürfe der «Interessenvermengung» als tendenziös und haltlos zurück.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!