40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Krankenkassen wegen «Rosinenpickerei» im Kreuzfeuer der Kritik
  • Aus unserem Archiv

    Krankenkassen wegen «Rosinenpickerei» im Kreuzfeuer der Kritik

    Berlin (dpa) - Gesetzliche Krankenkassen sind wegen Diskriminierung von alten und kranken Menschen ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zeigte sich befremdet: Es sei nicht in Ordnung, dass einzelne Krankenkassen versuchen, Rosinenpickerei zu betreiben, sagte er in Berlin. Die Missstände hatte das Bundesversicherungsamt in seinem neuen Tätigkeitsbericht angeprangert. Die Prüfer stießen sich an Praktiken der «Risikoselektion durch Herausdrängen von älteren oder kranken Versicherten».

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!