40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kraft grenzt sich in Hartz-IV-Debatte von FDP ab
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Kraft grenzt sich in Hartz-IV-Debatte von FDP ab

    Die nordrhein-westfälische SPD-Vorsitzende Hannelore Kraft hat ihre jüngsten Hartz-IV-Vorschläge deutlich von denen der FDP abgegrenzt. FDP-Chef Guido Westerwelle setze auf Arbeitszwang, sie dagegen wolle Arbeitswilligen eine Perspektive schaffen, betonte Kraft am Morgen im WDR. Sie wolle Hartz-IV-Empfängern die Chance geben, dauerhaft in Arbeit zu kommen. Es gehe ihr um schwer vermittelbare Hartz-Empfänger. Für sie solle ein Arbeitsmarkt auf kommunaler Ebene geschaffen werden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!