40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Köhler verlangt weitere Beschränkungen beim Waffenbesitz
  • Aus unserem Archiv

    Köhler verlangt weitere Beschränkungen beim Waffenbesitz

    Berlin (dpa). Ein Jahr nach dem Amoklauf von Winnenden hat Bundespräsident Horst Köhler weitere Beschränkungen beim Zugang zu Waffen gefordert. Bei der Gedenkstunde sagte er, die Verschärfung des Waffengesetzes zeige, dass ein Umdenken begonnen habe. Das reiche aber noch nicht. Ein ehemaliger Schüler der Albertville-Realschule hatte 2009 acht Schülerinnen, einen Schüler und drei Lehrerinnen erschossen. Auf der Flucht tötete er drei weitere Menschen und sich selbst. Die Waffe hatte er im Schlafzimmer seiner Eltern gefunden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!