40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Köhler nach Auslandsreise in Berlin gelandet
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Köhler nach Auslandsreise in Berlin gelandet

    Bundespräsident Horst Köhler ist nach seinem Kurzbesuch bei der Bundeswehr in Afghanistan wieder in Berlin gelandet. Köhler soll heute das Gesetz zur Euro-Stabilisierung unterzeichnen. Der Bundespräsident hatte in Afghanistan unter anderem mit dem deutschen Kommandeur, Brigadegeneral Frank Leidenberger, gesprochen. Köhler, der von seiner Frau Eva Luise begleitet wurde, sagte anschließend: «Hier, finde ich, fühlen die Soldaten weitgehend, es ist ein Krieg. Und dem werde ich nicht widersprechen.»

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!