40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Klitschko warnt erneut vor Ausnahmezustand
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Klitschko warnt erneut vor Ausnahmezustand

    Der ukrainische Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat vor seinem Besuch bei der Sicherheitskonferenz in München erneut vor einem Ausnahmezustand in seiner Heimat gewarnt. Er steige mit einem mulmigen Gefühl ins Flugzeug nach München, schreibt Klitschko in der «Bild»-Zeitung. Die Situation in Kiew habe sich alles andere als beruhigt. Er denke, die Gefahr sei noch nie so groß gewesen wie jetzt, dass Präsident Viktor Janukowitsch den Ausnahmezustand verhänge. Klitschko will bei der Sicherheitskonferenz einflussreiche Politikern aus aller Welt ûm «Hilfe»bitten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!