40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kinderschänder-Prozess: Nebenklage beantragt neues Gutachten
  • Aus unserem Archiv
    Trier

    Kinderschänder-Prozess: Nebenklage beantragt neues Gutachten

    Im Trierer Kinderschänder-Prozess hat die Nebenklage ein neues psychiatrisches Gutachten über den angeklagten 38-Jährigen beantragt. Der Vertreter der Nebenklage, Rainer Dietz, stellte am Morgen vor dem Landgericht überraschend einen entsprechenden Antrag. «Das bisherige Gutachten klärt die Frage der Sicherungsverwahrung nicht», sagte der Rechtsanwalt. Eigentlich waren für heute die Plädoyers und das Urteil erwartet worden. Der 38-Jährige steht seit Anfang Januar wegen des sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!