40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » «K-Frage» entschieden: Die SPD zieht mit Steinbrück in die Wahl
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «K-Frage» entschieden: Die SPD zieht mit Steinbrück in die Wahl

    Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück soll die SPD als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl führen. Das teilte der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel offiziell in Berlin mit. Kanzlerin Angela Merkel müsse abgelöst werden, sagte Gabriel. Ziel sei Rot-Grün. Die Bändigung der Finanzmärkte und ein neues soziales Gleichgewicht für Deutschland würden die zentralen Wahlkampfthemen für die Bundestagswahl 2013. Am 9. Dezember soll die offizielle Kür Steinbrücks in Hannover erfolgen. In Niedersachsen wird am 20. Januar ein neuer Landtag gewählt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!