40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Keine heiße Spur nach Überfall auf Poker-Turnier
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Keine heiße Spur nach Überfall auf Poker-Turnier

    Die Polizei tappt nach dem spektakulären Überfall auf Deutschlands größtes Pokerturnier in Berlin nach wie vor im Dunkeln. Es gebe keine heiße Spur von den Räubern, sagte ein Polizeisprecher. Das Landeskriminalamt werte nach wie vor Tatortspuren, Zeugenhinweise und Videos aus. Bei dem Überfall waren vorgestern mindestens vier maskierte, mit Schusswaffen und Macheten bewaffnete Täter in ein Hotel am Potsdamer Platz eingedrungen. Sie erbeuteten dabei vermutlich 200 000 Euro.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!