40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kälte: Ehepaar grillt in Wohnung - und vergiftet sich
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Kälte: Ehepaar grillt in Wohnung – und vergiftet sich

    Winterliche Temperaturen im Mai haben in Frankfurt am Main ein älteres Paar zu folgenschwerem Leichtsinn verleitet: Die 73 und 78 Jahre alten Eheleute zündeten am Abend einen Holzkohlegrill in ihrem nur etwa 15 Quadratmeter großen Wohnzimmer an, um darauf Fleisch zu grillen. Heftige Atemprobleme waren die Folge. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung und brachte das Paar ins Krankenhaus, beide erlitten eine Kohlenmonoxidvergiftung.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!