40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Kadlec Opfer von Kölner Hooligans
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Kadlec Opfer von Kölner Hooligans

    Bayer Leverkusens Linksverteidiger Michal Kadlec ist das Opfer von zwei Kölner Hooligans geworden. Ein Sprecher des Bundesligisten bestätigte der dpa einen entsprechenden Bericht des Kölner «Express». Zwei 24- und 20-jährige Männer aus Köln hätten auf den tschechischen Fußball-Nationalspieler nach dem Verlassen einer Diskothek eingeschlagen. Dabei sei ihm das Nasenbein gebrochen worden. Morgen wird Kadlec in Köln operiert. Die Täter sind laut «Express» als «Gewalttäter Sport» bereits einschlägig bekannt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!