40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Juncker sieht EU in einer Existenzkrise
  • Aus unserem Archiv
    Straßburg

    Juncker sieht EU in einer Existenzkrise

    EU Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht die Europäische Union in einer existenziellen Krise. Die 28 Mitgliedstaaten würden zu oft nur von ihren nationalen Interessen sprechen, sagte Juncker in seiner Rede zur Lage der Union im Europaparlament. Hintergrund ist das Votum der Briten für ein Ausscheiden aus der EU. Den Brexit sieht Juncker aber nur als Symptom, denn die EU-Staaten sind zerstritten, wie Wirtschaftsflaute, Flüchtlingskrise und Terror überwunden werden können.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!