40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Jubel für Sänger des «Tristan»
  • Aus unserem Archiv
    Bayreuth

    Jubel für Sänger des «Tristan»

    Fünfter und letzter Tag der Premierenwoche bei den Bayreuther Festspielen: In der Wiederaufnahme der Oper «Tristan und Isolde» wurden gestern vor allem die Sänger gefeiert. Das Premierenpublikum belohnte die Leistungen des amerikanischen Tenors Robert Dean Smith und der schwedischen Sopranistin Iréne Theorin in den Titelrollen mit Ovationen. Als König Marke war Robert Holl zu hören. Peter Schneider dirigierte das Festspielorchester. Vereinzelt gab es Buhrufe. Die 100. Bayreuther Festspiele dauern noch bis zum 28. August.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!