40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » J.K. Rowling hält sich von Buch-Kritiken vorerst fern
  • Aus unserem Archiv
    London

    J.K. Rowling hält sich von Buch-Kritiken vorerst fern

    Harry Potter-Autorin Joanne K. Rowling will in den nächsten Tagen vermeiden, Kritiken zu ihrem neuen Buch für Erwachsene zu lesen. Sie habe den ganzen Tag damit verbracht, Zeitungen zu vermeiden, sagte die 47-Jährige bei einer Präsentation von «Ein plötzlicher Todesfall» in London, das am Morgen erschienen war. Rowling, die als öffentlichkeitsscheu gilt, hatte vor dem Erscheinen des Buches nur wenige Interviews gegeben. Zu der Veranstaltung am Abend waren vor allem Fans eingeladen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!